Europa - Mastixstrauch

Etappe N°: Griechenland

Ein effektiver Schutzschild

Name: Mastixstrauch
Lateinischer Name: Pistacia lentiscus
Ort: Griechenland
Typ: Strauch
Verwendete(r) Pflanzenteil(e): Exsudat

Mediterrane Reichhaltigkeit

Im Unterschied zum Pistazienbaum produziert der Mastixstrauch ein sehr aromatisches Harz, das auch Gummi oder eben Mastix genannt wird. Seit der Antike ist der Strauch aus dem Mittelmeerraum gefragt aufgrund dieses Harzes, das am Stamm und an dicken Ästen herausperlt. Es erfrischt den Atem, bleicht die Zähne und behandelt Lungenleiden. Das Harz, das die Clarins Forschung einsetzt, stammt von Mastixsträuchern aus Chios, eine Insel im Ägäischen Meer, die für eine hochwertige Produktion bekannt ist.

Kosmetische Anwendung

Für eine geschützte Haut

Der Extrakt des Mastixstrauchs wird in der Kosmetik verwendet, um die Barrierefunktion der Haut zu stärken.

Entdecken Sie die wohltuende Wirkung des Mastixstrauches in …

    Entdecken Sie die wohltuende Wirkung des Mastixstrauches in …

    Begeben Sie sich zu anderen Zielen

    NACH Ziel
    Nach Thematik
    Amerika Europa Afrika Asien AMERIKA EUROPA AFRIKA ASIEN OZEANIEN

    Anti-Age Experten

    Pflanzenaktivstoffe, welche die Jugendlichkeit Ihrer Haut wecken.

    Körperpflege

    Geheimnisse aus der Natur für eine schöne Silhouette und feste Haut.

    Mission: Perfekter Teint

    Ihre Haut ist strahlend schön und gleichmäßig. Ganz natürlich.