Wald

Umweltfreundliches
Verpackungsdesign

Innovative und umweltfreundliche Verpackungen

Clarins bleibt seinem Ansatz kontinuierlicher Innovation treu und berücksichtigt seit mehreren Jahren auf allen Entscheidungsebenen Umweltkriterien bei der Entwicklung neuer Verpackungen. Die Teams suchen gemeinsam nach der besten Lösung, die Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Nachhaltigkeit vereint.

Ein globaler Ansatz für umweltbewusstes Design

Ein globaler Ansatz
für umweltbewusstes Design

Einsatz von möglichst umweltfreundlichen Materialien (der Karton für alle Faltschachteln und die Wellpappe stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern), Verringerung von Gewicht und Volumen (Verzicht auf Zwischenwände und Packungsbeilagen, leichteres Glas) sowie Gebrauch von recycelten und/oder recycelbaren Materialien.


100%

Papier und Karton ausschliesslich aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern (FSC- oder PEFC-Siegel)

Förderung der Kreislaufwirtschaft

Das Prinzip der Kreislaufwirtschaft basiert auf der Verwendung von leicht recycelbaren Materialien oder, falls das Recycling nicht garantiert werden kann (z.B. bei Plastik), die Integration von recycelten Materialien (PCR: post-consumer recycled, aus Einwegverpackungen hergestellt).

Abbildung Sonnenpflege

Ziel

100%

recycelbare oder recycelte
Verpackungen bis 2025

Foto Plastic Odyssey

Unterstützung für Plastic Odyssey

Clarins, privilegierter Partner des Projekts

Die Clarins Gruppe engagiert sich seit vielen Jahren für Umweltbelange und betreut auch dementsprechende Projekte.

Wir möchten dabei helfen, den kommenden Generationen eine bessere Welt zu bieten», so Christian und Olivier Courtin-Clarins, Konzernleiter der Clarins Gruppe. «Dies mag ein bisschen wie Wunschdenken tönen, doch wir glauben fest daran!»

Christian und Olivier Courtin-Clarins

Plastic Odyssey ist die erste Weltreise im Kampf gegen Umweltverschmutzung durch Plastik. Ein Schiff beliefert die Länder, die den meisten Plastikmüll produzieren, mit einfachen Technologien, um Plastik in eine Ressource umzuwandeln.

Ulysse_by_bruno_marjorie - Prototyp Ulysse Ulysse_by_bruno_marjorie - Prototyp Ulysse

Die Ziele von Plastic Odyssey:

1

Abbau

Die Verwendung von Plastik überdenken, um eine nachhaltige Zukunft zu gestalten.

2

Wiederverwertung

Den Abfällen ein zweites Leben schenken und gleichzeitig der Bevölkerung vor Ort Möglichkeiten aufzeigen.