So entfernen
Sie Makeup ohne Wasser

Eine klare und frische Haut dank unserer Reinigungsprodukte

44 SEK.

Voraussetzung für eine schöne Haut und ein feines Hautbild ist die regelmäßige Reinigung. Sie sollte morgens und abends durchgeführt werden, um:

  • Makeup, Unreinheiten, Spuren der Umweltbelastung sowie Talg von der Haut zu entfernen.
  • Einen perfekten und strahlenden Teint zu erzielen.
  • Die Haut für weitere Pflegeanwendungen vorzubereiten.
  • Clarins +
  • • Wattepads sind trügerisch: Bei falscher Anwendung lösen sie zwar Schmutzpartikel, entfernen sie aber nicht vollständig, sondern können die Haut beschädigen.
  • • Durch das schnelle Abziehen der Handflächen werden Makeup und Unreinheiten entfernt, ohne die Haut zu überdehnen. So werden die Festigkeit der Haut und ihr jugendliches Aussehen bewahrt.

4 Schritte für eine klare und frische Haut

  • 1
    Anwärmen

    Anwärmen

    Das Produkt sollte in den Handflächen auf Hauttemperatur angewärmt werden, um eine sofortige Wirkung zu begünstigen.
    3 Sekunden

  • 2
    Auftragen

    Auftragen

    Legen Sie Ihre Hände auf das Gesicht und auf den Hals, um das Produkt gleichmäßig zu verteilen.
    8 Sekunden

  • 3
    Handflächen schnell abziehen

    Handflächen schnell abziehen

    Beseitigen Sie Verunreinigungen und Verschmutzungen von Ihrem Gesicht. Wiederholen Sie die Anwendung 7-mal auf dem Gesicht, 7-mal auf der Nase und 5-mal am Hals.
    23 Sekunden

  • 4
    Lotion tonique auftragen

    Lotion Tonique auftragen

    Wenden Sie zum Schluss Lotion Tonique an und lassen Sie Ihre Haut trocknen.
    10 Sekunden

    Die Meinung unseres Experten

    „Der Hals und das Dekolleté werden oft bei der Reinigung vernachlässigt. Sie müssen allerdings auch gereinigt werden, bitte nicht vergessen !“

    Denise Barthe, International Training Manager

    Alle Anwendungsmethoden: